Felix Brunner (c) Simon Toplak
MutCast mit Felix Brunner
4. Oktober 2017
Plan
Vertrau dem Leben
9. Oktober 2017
Dein glückliches Leben leben

Dein glückliches Leben leben. 

„Die meisten Menschen sind unglücklich, weil sie, wenn sie glücklich sind, noch glücklicher werden wollen.“ 

Wer sehnt sich nicht danach, ein zufriedenes und glückliches Leben zu führen?
Je älter wir werden, je mehr Erfahrungen wir gemacht haben, desto genauer wissen wir, was und wirklich glücklich macht. 

Und nein – es gibt nicht das eine ultimative Glück! 

Jeder Mensch matt seinen Weg zu seinem absoluten Glück finden. Was es gibt, sind bestimmte Lebensweisheiten, Lebenseinstellungen, die jeden Menschen zu seinem persönlichen Glück führen.

Die folgenden 10 Dinge werden dir helfen, zu deinem Glück zu finden. 

#1 Dankbarkeit 

Es soll Menschen geben die sich Tag ein, Tag aus über alles was sie haben beschweren. Stattdessen sollten wir alle jeden Tag aufs Neue Dankbar sein für all das was wir haben.
Viele Menschen kennen nicht ansatzweise das Leben, das wir führen dürfen.

Deshalb stell dir die Frage: „Für was bin ich Dankbar?“
Finde dazu 5 Antworten und stell dir diese Frage ab heute jeden Morgen.

 

#2 Lerne „Nein“ zu sagen 

Nein sagen ist nicht leicht für dich? – Da bist du nicht alleine.
Viele Menschen haben dieses Wort in gewissen Situationen aus ihrem Wortschatz verbannt.
Aus einem einfach Grund sagen wir alle öfter „Ja“ obwohl wir „Nein“ meinen. Dazu veranlasst uns alle die selbe Angst nicht mehr gemocht zu werden.
Menschen die nicht „Nein“ sagen können, tun das aus Nettigkeit. Klar ist, dass wir geliebt, gemocht und von anderen akzeptiert werden möchten.

Wir wurden auch so erzogen, den anderen zu helfen.
Die Ursache des „Ja“ sagen liegt in einem geringen Selbstwertgefühl. Du musst verstehen lernen, dass die wichtigste Beziehung in deinem Leben, die zu dir selbst ist.

 

#3 Gehe jeden Tag einen Schritt für dich & deine Vision 

Warum stehst du jeden Tag auf? Was treibt dich an? Was bewegt dich?

Und Antworten wie „weil ich zur Arbeit muss“ zählen nicht als Antwort auf diese Fragen.
Selbst dein Beruf folgt deiner Bestimmung, einem höherem Ziel, das du verfolgst.

Du kannst dein gesamtes Potenzial nur entfalten, wenn du deine Berufung gefunden hast und diese auch lebst.

 

#4 Achte auf deine Gesundheit 

Nicht umsonst heißt es: „Du bist was du isst.“

Durch eine gesunde und ausgewogene Ernährung und Bewegung fühlst du dich automatisch fitter und glücklicher. Allem voran fühlst du dich noch wohler in deinem Körper.

Durch falsche und unausgewogene Ernährung hast du öfter Stimmungsschwankungen, bist Müde und hast keine Lust zu irgendetwas.
Auf den eigene Körper und die eigene Gesundheit zu achten ist eine langfristige Investition.

 

#5 Das Leben genießen 

Mach dir bewusst, dass du nur einmal lebst. Erstelle deine persönliche Liste mit Dingen, die du unbedingt im Leben machen willst.  Finde neue Hobbys und fang an dein Leben zu genießen, indem du Dinge machst, die dir Spaß machen.

 

#6 Lebe nach deinen Regeln 

Die meisten Menschen sind unglücklich, weil sie machen was von ihnen erwartet wird und nicht das was sie machen wollen.

Das Hamsterrad ist allgegenwärtig.

Direkt und indirekt werden wir auf unserem Weg von Lehrern, Eltern, Medien und Sozialen Netzwerken beeinflusst. Sie wollen uns vorgeben wie unser Leben verläuft.

Erschaffe dir deine eigenen Regeln und führe das Leben so, wie du es für richtig hältst. Tu wonach dir ist. Finde deine Leidenschaft, durchbreche Grenzen, die uns von der Gesellschaft gesetzt werden.

 

#7 Geben & Nehmen 

Wenn du in etwas gut bist, besonders viel auf einem Gebiet weißt oder eine bestimmte Fähigkeit hast, überlege dir wie du damit anderen Menschen helfen kannst.
Fang an anderen zu helfen und du wirst noch viel mehr von den Menschen zurückbekommen.

 

#8 Lebe selbstbewusst 

Finde deine Stärken, Prinzipien und Werte und lebe diese auch. Setze dir Ziele auf Basis deiner Werte.
Glaub an dich selbst und vertraue auf deine Fähigkeiten. Höre nicht immer darauf was andere sagen!

Werde dir bewusst, dass nur du selbst dein Leben in der Hand hast. Du trägst die Verantwortung für dein Leben und nur Du hast dein Glück in der Hand.

 

#9 Lerne zu lieben 

Lerne am Anfang dich selbst zu lieben. Natürlich darfst du die anderen wichtigen Menschen in deinem Leben dabei nicht vergessen.

Wenn du erstmal dich selbst so liebst wie du bist, wirst du merken, dass die Beziehungen zu den wichtigsten Menschen viel aufrichtiger und vertrauter sind.

Vertrauensvolle und aufrichtige Beziehungen zu haben, ist sehr wichtig für ein glückliches Leben.

 

#10 Meditation 

Meditation hat verschiedene Vorteile:

  • du bist im Alltag entspannter
  • du stärkst dein Selbstwertgefühl
  • du lernst dich selbst besser kennen
  • du kommst dienen tiefsten Sehnsüchten auf die Spur

Fange deshalb an zu meditieren und letztendlich tu es einfach für dich selbst. Leg los & fang an Dein glückliches Leben zu leben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.