Meine 5 einfachen Tipps, wie Du mutiger werden kannst

Meine 5 einfachen Tipps, wie Du mutiger werden kannst

Früher war ich von allen Kindern die größte Mehlhose im gesamten Block. Ich sah nicht nur aus wie ein kleines Engelchen wegen meiner blonden Löckchen, ich war auch ungefähr so weich wie ein Wattebausch. Wenn meine Jungs in den obersten Wipfel eines Baums geklettert sind, saß ich auf dem ersten Ast und spürte noch Bodenkontakt, wenn ich die Füße ausgestreckt hatte. Haben wir Cowboy und Indianer gespielt, dann war ich eher der Gefesselte am Marterpfahl. Wenn ich dann doch mal meinen ganzen Mut zusammen genommen habe, dann ging es hinterher oftmals in die Hose und ich war noch entmutigter als vorher. So war es für mich auch kein Zufall, dass ich mir den Arm gebrochen hatte, als ich endlich zum ersten Mal von unserem Klettergerüst springen wollte, was für meine Freunde längst Routine war.

Heute ist das zum Glück völlig anders. Ist irgendwo Gefahr im Verzug, dann bin ich längst vor Ort, um die Krisensituation zu entspannen. Das geschieht natürlich völlig diplomatisch und gewaltfrei. Brennt irgendwo der Baum, dann ruf mich und ich komme sofort zum Löschen vorbei. Wie aus mir, aus einem Weichspüler, ein Gefahrensucher geworden ist, fragst Du Dich gerade? Nun hat jeder Superheld seine eigenen Waffen und Mittel zur Verfügung, die ihn auf seine Art und Weise einzigartig machen. Ich gebe Dir aber sehr gerne meine 5 Schlüssel an die Hand, die aus mir einen Stuntman gemacht haben, der selbst am Sockel von Chuck Norris ganz gewaltig anfängt zu kratzen. Hast Du schon mal davon gehört, dass Chuck Norris und Superman Armdrücken gemacht haben und der Verlierer seitdem die Unterhose über der Hose tragen muss? Das würde mir sicher heute nicht passieren…

* Erlaube es Dir, Fehler zu machen

In unserer Leistungsgesellschaft werden Fehler gerne bestraft und man macht sich sogar lustig über Menschen, die Fehler machen. Wer nichts verändert und nicht handelt, der macht auch keine Fehler. Also schön locker durch die Hose atmen, beim Verteilen von Aufgaben immer ganz hinten anstellen und notfalls unter dem Sofa verstecken, falls es richtig eng werden sollte. Erfahrung bekommst Du aber nur dann, wenn Du auch Entscheidungen triffst und hier prägt es Dein weiteres Handeln ungemein, wenn Du Dir auch eingestehst Fehler zu machen. Erfolgreiche Menschen sind in der Regel deswegen so erfolgreich, weil sie gute Entscheidungen treffen. Sie handeln und wagen auch mal Dinge, die sich viele Menschen nicht trauen. Dabei machen sie natürlich auch Fehler, aus denen sie für die Zukunft lernen.

* Mach mit Dir selbst eine Challenge: Einmal pro Tag mutig sein!

Bei mir geht das morgens schon los und es kostet mich immer noch etwas Überwindung: ich als ehemaliger Warmduscher – dusche kalt. Ja, das kostet Überwindung. Du kannst jedoch erst mal klein anfangen und nur die Beine nehmen und Dich langsam Tag für Tag nach oben steigern. Manchmal schreie ich dabei sogar noch, aber das gibt Dir einen unglaublichen Energieschub und Du fühlst Dich anschließend hellwach und einfach nur bombig. Durch die kalte Dusche wird sofort Dein Immunsystem stimuliert und gestärkt und die Durchblutung wird gefördert. Für Superhelden, die von Natur aus nicht gesundheitlich beeinträchtig sind, ist diese Übung natürlich ein Leichtes. Alle anderen sollten vorher lieber den Arzt fragen, ob das auch in Ordnung ist.

* Körperhaltung

Das ist die wohl einfachste Methode, sich sofort mutiger zu fühlen. Wenn Du mit gesenktem Kopf und gebeugt durch die Gegend schlurfst, dann signalisierst Du nicht nur der Umwelt, dass Du gerade die Power einer Weinbergschnecke verkörperst, das manifestiert sich auch in Deinem Kopf. Also stell Dich aufrecht hin, atme tief durch, schieb die Regenwolken in Deinem Kopf zur Seite, zieh Deinen roten Umhang über und schon sieht die Welt wieder anders aus.

* Lebe Deine Leidenschaft

“Dafür habe ich keine Zeit.” Diesen Satz höre ich immer sehr oft, wenn Menschen sich darüber beklagen, dass sie für ihre Hobbys und Leidenschaften keine Zeit haben würden. Wenn Du nur jeden Tag 20 Minuten in Dein Herzensprojekt investierst, dann sind das auf ein Jahr gesehen über 120 Stunden. Du hast keine Zeit dafür ein Buch zu schreiben? Oder ein schönes Bild zu malen? Einen neue Sprache zu lernen? Jeden Tag 20 Minuten Zeit investieren, die Dich Schritt für Schritt Deinem Ziel näher bringen. 3,5 Stunden haben die Deutschen täglich im Durchschnitt ferngesehen. Diese Zeit könnten wir alle weitaus sinnvoller investieren

* Werde auch Du ein Mutmacher

Du hast das Zeug eine Knallerfrau oder ein Teufelskerl zu werden? Dann gib ordentlich Schub, Rakete, und schließ Dich den Mutmachern an. Da laufen genug positiv Verrückte rum, die Mut zur Lücke haben und Dir zeigen, wo bei der Ziege der Honig hängt 😉

geschrieben von Peffe

KONTAKT
  • Facebook - Weiß, Kreis,

© 2020 made with passion by www.heldenmacher.at